check-circle Created with Sketch.

Checkliste für Ihren Aufenthalt

Was brauchen Sie in der Rehabilitation?

Vor und in den ersten Tagen der Rehabilitation entstehen für alle Personen zahlreiche Fragen. Einige davon versuchen wir Ihnen schon hier zu beantworten.

Eine männliche Hand zeichnet rote Haken in vier Quadrate

Antworten auf häufige Fragen in der Rehabilitation

  • Alle Fragen zum Übergangsgeld klären die Bezugstherapeuten mit Ihnen am Aufnahmentag.
  • Ihr eigenen Mobiltelefon können Sie mitbringen. Näheres regelt eine Hausordnung.
  • Es steht Ihnen ein Stationstelefon zur Verfügung. Station P5 A: 0231 4503-9200, Station 5 B: 0231 4503-9100.
  • Sie können den stationseigenen Personalcomputer nutzen.
  • Für ganztgig ambulante Rehabilitandinnen und Rehabilitanden stehen ein Ruhesessel und ein Schrank mit abschließbarem Fach zur Vefügung.
  • Sie erreichen uns mit öffentlichen Verkehrsmitteln mit der U-Bahn Linie 47, Haltestelle LWL-Klinik / Allerstraße.
  • Bitte bringen Sie für die Bewegungstherapie Sportkleidung mit.
  • In der Zeit 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr finden Therapien statt.
  • Frühstück und Abendessen werden für die stationären Rehabilitandinnen und Rehabilitanden auf der Station zur Verfügung gestellt.
  • Das Mittagessen wird im Restaurant der LWL-Klinik Dortmund eingenommen. 
  • Getränke stehen Ihnen zur Verfügung.
  • Das Führen von Kraftfahrzeugen ist in den ersten Wochen nicht gestattet.

 

Noch Fragen? Rufen Sie uns an.

Tel.  0231 4503-9216 oder 0231 4503-9217.